e Deutsch

Leseverstehen Deutsch mittel

  • schwierig
    A2.2 - B2.2
  • mittel
    A2.1 - A2.2
  • einfach
    A1.1 - A1.2

Was kann man machen? Mit den folgenden eLeseverstehen (elektronische Leseverstehen) kannst du diese Kompetenz (ohne Lehrkraft) trainieren. Es geht darum, möglichst genau zu lesen und auf Details zu achten.

Wie antworten? Du antwortest auf Deutsch und in ganzen Sätzen. Beachte zwingend auch die Rechtschreibung.

Hinweis zur Anmeldung: Aus rechtlichen Gründen muss man sich zuerst kostenlos registrieren. Die Daten werden nicht ausgewertet und an Dritte weitergegeben. Bitte diesbezüglich auch unsere AGB lesen. Besten Dank fürs Verständnis.

 
 

Im Sonderzug durch 1001 Nacht

Start

Beschrieb Inhalt: Im Sonderzug durch 1001 Nacht
Themenkreis: Reisen, Kulturen
Auftrag: Lies den Text zuerst sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Migrosmagazin

Pokémon Go

Start

Beschrieb Inhalt: Pokémon Go macht die Schweiz zur Spielwiese
Themenkreis: Medien und Informatik, Schule, Lebenswelt Schüler
Auftrag: Lies den Text zuerst sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Migrosmagazin

Der besondere Schulweg

Start

Beschrieb Inhalt: Nicht alle Schüler haben kurze oder einfache Schulwege!
Themenkreis: Gesellschaft, Schule, Lebenswelt Schüler
Auftrag: Lies den Text zuerst sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Migrosmagazin

Der Tourist im Flüchtlingsheim

Start

Beschrieb Inhalt: Ein Tourist verirrt sich im Flüchtlingsdschungel...
Themenkreis: Gesellschaft, Flüchtlinge
Auftrag: Lies den Text zuerst sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20Minuten App

Das Rivella-Rezept ist ein heiliger Gral

Start

Beschrieb Inhalt: Rivella ist das inoffizielle Schweizer Nationalgetränk. CEO Erland Brügger spricht über Expansionsstrategien, neue Aludosen und alte Geheimrezepte.
Themenkreis: Gesellschaft, Marketing, Wirtschaft
Auftrag: Lies das Interview sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Der Preis fürs Skifahren

Start

Beschrieb Inhalt: Was kostet eigentlich das Skifahren? Ein Beispiel: Flumserberge
Themenkreis: Wintersport, Geld, Reisen, Wirtschaft
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Beobachter

Trinkgeld

Start

Beschrieb Inhalt: Wie viel Trinkgeld muss man in den verschiedenen Ländern Europas zahlen?
Themenkreis: Reisen, Wirtschaft, Traditionen
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Das Web macht Schüler schlauer

Start

Beschrieb Inhalt: Wird das Internet richtig in den Unterricht integriert, können Schulkinder ihre Schreibfähigkeiten markant verbessern, wie eine neue Untersuchung belegt.
Themenkreis: Gesellschaft, Internet
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Facebook-Likes als Gradmesser für Intelligenz

Start

Beschrieb Inhalt: Ein "Gefällt mir"-Klick verrät womöglich mehr über Facebook-User, als sie ahnen.
Themenkreis: Gesellschaft, Internet
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Zeit.de

Kommentare haben etwas Voyeuristisches

Start

Beschrieb Inhalt: Fast 1,4 Millionen Kommentare haben die Leser auf 20 Minuten online 2012 gepostet. Was treibt sie an? 
Themenkreis: Gesellschaft, Internet, Medien
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Gopferchlemi

Start

Beschrieb Inhalt: Fluchen vor Kindern – man versucht es zu verhindern und rettet sich in eigenartige Ausdrücke wie «Pantanal!» statt «Taminomal». Muss das sein? Ein Experte weiss Rat.
Themenkreis: Gesellschaft, Erziehung
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Fünf Tage Bangen im ewigen Eis

Start

Beschrieb Inhalt: Drei Jugendliche finden im Berner Oberland den Propeller der legendären Dakota. Die Maschine erleidete 1946 eine Bruchlandung auf über 3000 Metern über Meer.
Themenkreis: Geschichte
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Der erbitterte Kampf um Ackerland

Start

Beschrieb Inhalt: Der Landraub grosser Gebiete ohne Rücksicht auf bisherige Nutzer nimmt massiv zu. Mit den neuen Richtlinien gibt es Probleme. 
Themenkreis: Geographie
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Ein Goldfisch auf dem OP-Tisch

Start

Beschrieb Inhalt: Von Ultraschall über Laser-Operation bis zur Reha – auch Fische profitieren von der Hightech-Medizin.
Themenkreis: Gesellschaft
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Sonntagszeitung

Notruf im Riff

Start

Beschrieb Inhalt: Steinkorallen haben kleine Fische als Bodyguards, die sie bei drohender Gefahr über einen speziellen Geruchsstoff herbeirufen. Das Alarmsystem funktioniert innerhalb von Minuten.
Themenkreis: Biologie
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Wir wollen mit Tieren diskutieren

Start

Beschrieb Inhalt: Es hört sich verrückt an, soll jedoch schon bald Wirklichkeit werden: Schweizer Forscher arbeiten mit europäischen Kollegen an Robotern, die mit Fischen und Bienen kommunizieren können.
Themenkreis: Biologie, Technik
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Alpweiden

Start

Beschrieb Inhalt: Anders als man denken könnte, entwickeln sich verlassene Alpweiden nicht zurück zum Wald. Es entsteht vielmehr eine Buschlandschaft. Diese schadet der Artenvielfalt.
Themenkreis: Landwirtschaft
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Kein Weltuntergang

Start

Beschrieb Inhalt: Die Mayas sagten den Weltuntergang auf den 21.12.12 vorraus...
Themenkreis: Tradition, Religion, Geschichte, Forschung
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Vor 500 Jahren wurde Florida spanisch

Start

Beschrieb Inhalt: Als erster Europäer betrat Juan Ponce de León 1513 Florida und nahm die vermeintliche Insel für die spanische Krone in Beschlag.
Themenkreis: Geschichte
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Die ungebrochene Faszination des Gruppenbilds

Start

Beschrieb Inhalt: Obwohl in der «Generation Facebook» das Individuum dominiert, behalten Gruppenfotos ihre magische Anziehung.
Themenkreis: Gesellschaft, Social Media
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: NZZ

Wetten, dass es Gott gibt

Start

Beschrieb Inhalt: Vor 350 Jahren starb der Universalgelehrte Blaise Pascal. Berühmt machte ihn unter anderem ein raffiniertes Gedankenexperiment zur Religion. 
Themenkreis: Gesellschaft, Religion, Geschichte
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Wenn der Chef an Ostern anruft

Start

Beschrieb Inhalt: Die Mehrheit der Angestellten ist an Feiertagen erreichbar, müsste es aber nicht sein. Was man dagegen tun kann. 
Themenkreis: Arbeit, Gesellschaft
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Weihnachtsguetzli

Start

Beschrieb Inhalt: Bericht über die Bedeutung von Weihnachtsguetzli.
Themenkreis: Tradition, Religion, Weihnachten, Bräuche
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Sonntagsblick

Goldene Regeln

Start

Beschrieb Inhalt: Goldene Regel im Web. Surfen mit Verstand.
Themenkreis: Medienerziehung, Gebrauch / Umgang Internet
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Fritz&Fränzi

Diese Werbung ist ansteckend

Start

Beschrieb Inhalt: Eine belgische Agentur macht Werbespots, die sich über das Internet millionenfach verbreiten. Kris Hoet, der Chef der Digitalabteilung, erklärt wie das geht. 
Themenkreis: Gesellschaft, Werbung
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Computersucht

Start

Beschrieb Inhalt: Was bedeutet Computersucht? Wie wird man süchtig?
Themenkreis: Medienerziehung, Gebrauch / Umgang Internet
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Fritz&Fränzi

Phantominseln

Start

Beschrieb Inhalt: Inseln, die in Wirklichkeit nicht zu finden sind...
Themenkreis: Entdeckungen, Geographie / Kartographie, Abenteuer
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Sonntagszeitung

Millionenräuber

Start

Beschrieb Inhalt: Ein Millionenräuber spiel auf Zeit und könnte dabei gewinnen...
Themenkreis: Kriminalität, Recht, Gerechtigkeit
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Der Busch muss weg

Start

Beschrieb Inhalt: Erstaunliches aus der Beauty-Umfrage von 20-Minuten online. 
Themenkreis: Gesellschaft
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: 20 Minuten

Herr Ober, zahlen bitte!

Start

Beschrieb Inhalt: Eine Anweisung  zum Trinkgeld in verschiedenen Ländern. 
Themenkreis: Reisen, Gesellschaft
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

22 Mädchen gegen einen Bundesrat

Start

Beschrieb Inhalt: Eine Rorschacher Mädchenklasse beschwerte sich 1942 in einem Brief über die Zurückweisung von Juden an der Grenze beim Bundesrat.
Themenkreis: Geschichte
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger

Ruben Enaje lässt sich zum 27. Mal kreuzigen

Start

Beschrieb Inhalt: Dutzende Menschen lassen sich auf den Philippinen jedes Jahr am Karfreitag ans Kreuz nageln. Ruben Enaje ist einer von ihnen: Er quält sich heute zum 27. Mal.
Themenkreis: Reisen, Religion, Traditionen
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: NZZ

Online unter dem Weihnachtsbaum

Start

Beschrieb Inhalt: Für Menschen, die den Computer nicht gern abschalten: 21 praktische Tipps für ein internettes Weihnachten.
Themenkreis: Weihnachen, Technik
Auftrag: Lies den Zeitungsartikel sorgfältig durch. Klicke dann auf "weiter" und löse die Aufgaben.
Quelle: Tagesanzeiger