l Medien - Informatik - Anwendungen (MIA)

MySimpleShow - Anleitung


Mit MySimpleShow kann man einfach und simpel professionelle Erklärvideos erstellen, die animiert sind und mit einem Text besprochen werden können. 

Diese Anleitung erklärt dir, wie du mit MySimpleShow dein eigenes Erklärvideo erstellen kannst.

Schritt 1: Registrieren

Gehe auf die Webseite von MySimpleShow: https://www.mysimpleshow.com/de/.

Registriere dich wie beschrieben: 

Schritt 1:
Klicke oben rechts auf "Erstelle kostenlos dein Video".

Schritt 2:
Gib deine E-Mail-Adresse (1), Namen (2) und Nutzungskontext (3) an. Setze ein Passwort (4) und akzeptiere die AGBs (5).

Schritt 3:
Klicke auf "Sign up".

Alternativ kannst du dich auch mit deiner Google-Email-Adresse einloggen [Sign in with Google].

Schritt 2: Account aktivieren

Gehe in deinen E-Mail-Posteingang. Du hast eine E-Mail mit einem Aktivierungslink erhalten. Klicke auf den gelben Button "Anmeldung abschliessen", um deinen Account zu aktivieren.

Schritt 3: Neues Video erstellen

Klicke auf der Startseite auf "Erstelle ein neues Video".

Schritt 4: Projekt benennen

Gib deinem Projekt einen Namen (1), wähle die Sprache (2) und klicke dann auf "Schreibe deinen Text" (3).

Schaue das kurze Tutorial von MySimpleShow an, das im Fenster erscheint, und in welchem das Tool und seine Funktionen kurz aufgezeigt werden.

Schritt 5: Vorlagen

Je nachdem, was für eine Art Video erstellt werden soll, gibt es verschiedene Vorlagen.

Diese sind eingeteilt in die Rubriken (1) Beruflich, (2) Persönlich oder (3) Bildung.

Es lohnt sich, die verschiedenen Vorlagen genau zu prüfen, da man sich mit der Auswahl der richtigen Vorlage viel Arbeit sparen kann.

Findest du keine passende Vorlage für dein Vorhaben, kannst du auch eine Leere Vorlage auswählen.

Schritt 6: Skript verfassen

Nachdem du dich für eine Vorlage entschieden hast, geht es nun daran, dein Skript zu verfassen. Das Skript ist dann jener Text, den die automatische Sprecherstimme vorliest.

Um mit dem Schreiben des Textes loszulegen, musst du zuerst die Hilfe wegklicken.

Skript bei bestehender Vorlage

Hast du dich für eine bestehende Vorlage zu einem Thema entschieden, dann befülle diese anhand der gegebenen Titel.

Beispiel Vorlage "Erkläre ein historisches Ereignis":

Titel (1), Historischer Kontext (2), etc. [alle weiteren Boxen] ausfüllen.

Auf der rechten Seite werden als Hilfe Beispiele (3) angezeigt.

Hast du dein Skript beendet, dann klickst du unten auf "Bilder auswählen" (4).

Skript bei leerer Vorlage

Hast du dich für eine leere Vorlage entschieden, dann schreibe den Titel deines Erklärfilms in die erste Box (1), dein Skript in die zweite Box (2) und ein Schlusswort in die dritte Box (3).

Achtung: Es gibt Zeichenbeschränkungen. 

  • Titel: 150 Zeichen
  • Geschichte: 1850 Zeichen
  • Ende: 500 Zeichen


Auf der rechten Seite werden als Hilfe Beispiele (4) angezeigt.

Hast du dein Skript beendet, dann klicke unten auf "Bilder auswählen" (5).

Schritt 7: Bebildern

Illustrationen hinzufügen / entfernen

Nun geht es ans Bebildern deines Erklärfilms.

Schritt 1: Tutorial von MySimpleShow anschauen
Schau das Tutorial an, das auftaucht.

Schritt 2: Dein Video abspielen
MySimpleShow hat dein Skript automatisch nach Schlagwörtern durchsucht und anhand dieser bebildert. Klicke oben auf "Video abspielen" (1), um dir die jetzige Version deines Erklärfilms anzuschauen.

Schritt 3: Weitere Illustrationen hinzufügen
Die türkisen Wörter (2) sind die Schlagwörter, die bebildert wurden. Mit Klick auf ein anderes Schlagwort (3) kannst du weitere Illustrationen hinzufügen (maximal 7 Illustrationen pro Szene).

Bilder auf Leinwand bearbeiten

Die Bilder auf deiner Leinwand kannst du mit Klick auf die jeweilige Grafik bearbeiten.

Du kannst dabei aus weiteren Illustrationen (1) oder Personen (2) auswählen.

Du kannst die Suchfunktion (3) nutzen.

Du kannst deine eigenen Bilder hochladen (4).

Du kannst Text dazuschreiben (5).

Du kannst einen Rahmen hinzufügen (6).

Illustrationen anordnen

Du kannst die Illustrationen nach Belieben mit der Maus umherziehen und somit anordnen.

Du kannst die Bilder durch Ziehen an den Ecken in ihrer Grösse verändern (1). Mit Klick auf den Punkt oben in der Mitte können die Bilder gedreht werden (2). Auch eine Spiegelfunktion (3) für die Bilder gibt es.

Neue Szene hinzufügen

Hast du ein Stückchen Text vergessen? Dann kannst du eine neue Szene hinzufügen, beschreiben und bebildern.

Schritt 8: Fertigstellen

Ist dein Erklärvideo fertig, dann klicke ganz zuunterst auf den gelben Button "> Fertigstellen".

Letzter Schliff

Nun kannst du noch die Geschwindigkeit (1) und die Hand-Animationen (2) deines Erklärvideos anpassen.

Prüfe dein Video ganz genau mit der Video-Vorschau (3).

Bist du zufrieden, dann klickst du auf "Video fertigstellen" (4), danach auf "Weiter". Dein Video wird jetzt verarbeitet.

Video teilen

Wenn dein Video fertig verarbeitet ist, dann wist du von MySimpleShow per E-Mail darüber informiert.
Klicke auf den Link in der E-Mail ("Du kannst es jetzt herunterladen und veröffentlichen").

Nun kannst du den Link zu deinem Video kopieren und teilen (1) oder dein Video auf YouTube hochladen (2).