l Medien - Informatik - Anwendungen (MIA)

DanceBots

In einem Dancebots-Kurs bauen die Kinder und Jugendlichen einen Tanzroboter von Grund auf: Sie löten die elektronischen Bauteile auf eine Leiterplatte, montieren die mechanischen Teile und dekorieren den Roboter. Danach erstellen sie mittels einer Spezialsoftware eine Choreografie, welche codierte MP3-Dateien generiert, mit denen der Roboter von einem MP3-Player gesteuert wird und gleichzeitig die Musik spielt. Zwischen den einzelnen Bauphasen erklären die Kursleitenden Bauteile wie zum Beispiel den Audioverstärker-Chip, oder erklären das Prinzip von Binärzahlen, welches wichtig für die Steuerung des Roboters ist.

SchulArena.com bietet euch hier konkrete Anwendungsbeispiele und Tipps für die Integration von DanceBots in den Unterricht.

Webseitehttp://www.dancebots.org/

Materialbestellunghttp://www.asl.ethz.ch/education/outreach-school/project-robomint/material-und-downloads.html

Editor zum Programmieren der Moves und Blinklichterhttp://www.dancebots.org/downloads/dancebot-editor/

Downloads

Anleitung und Ablauf 2.67 MB Bauhilfe kurz 1.93 MB Platine Dance Bot (als Gerber File) 55.93 KB Editor für Moves und Blinks 69.52 MB Bilderserie 11.44 MB